ABGESAGT!!! Bruch Max: „Scherz, List und Rache“, Oper am Klavier 2020

!!!  WICHTIGE NEWS !!! Aufgrund der aktuellen Krise ist der Verein „erlesene oper e.v.“ gezwungen, sämtliche geplanten Aufführungen abzusagen: „Oper am Klavier“ mit Max Bruchs „Scherz, List und Rache“, sowie das Beethovenkonzert am 09.10.2020 im Ballhaus. Auch Pläne für das nächste Jahr müssen vorläufig auf Eis gelegt werden, bis eine sichere und eindeutige Situation für den …

Scott Joplin: „Treemonisha“, Opernprojekt 2019

Die erste amerikanische Oper der Musikgeschichte präsentiert der Verein erlesene oper e.v. im Februar 2019. Romantisch, bewegend, beschwingt und mitreißend sind Musik und Inszenierung. Wie immer in deutscher Sprache singen und spielen regionale Solisten, Chor, Balletttänzerinnen sowie großes Orchester.

Ferdinando Paër: „Der Scheintote“ und „Das unverhoffte Abendessen“, Opernprojekt 2018

In diesem Jahr ließ der Verein erlesene oper zwei vergessene, sehr heitere Einakter eines damals viel gespielten und in ganz Europa begehrten Komponisten wieder aufleben: Ferdinando Paër. Seine Opern „Der Scheintote“ und „Das unverhoffte Abendessen“ bieten viel Raum für Situationskomik, dramatische Szenen und spritzige Musik, die zwischen Mozart und Rossini anzusiedeln ist.